APELLES VERLAG

Herzlich Wilkommen! 

 

Der Apelles Verlag wurde im Juli 2015  gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, kunstwissenschaftliche Bücher und Beiträge mit Schwerpunkt Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk zu  veröffentlichen.  

Ein zweiter Fachbereich beschäftigt sich mit  Publikationen zur Orts-, Siedlungs- und Heimatgeschichte. 

Neu erschienen

Häuser erzählen Geschichten

Die Baumeisterfamilie Knittl am Starnberger See 

(1872 - 1987)

von Stefanie Knittl


Von alten Häusern geht ein besonderer Zauber aus. Welche Persönlichkeiten haben in ihnen gelebt? Und wie haben sie dort gelebt? Die Baumeisterfamilie Knittl, einst größtes Baugeschäft am Starnberger See, prägte über vier Generationen das Bauen und Wohnen in Oberbayern. 

Die Autorin zeigt anhand ihrer Familienchronik auf, dass die Baumeister Knittl über 115 Jahre durch das Planen und Bauen von Landhäusern, Villen, Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer Wohn- und Kulturlandschaft geleistet haben. Neben interessanten Zeitdokumenten wie Bauplänen und alte Ansichten gewährt sie einen Einblick in das Leben und Wirken der jeweiligen Besitzer und Bewohner der Gebäude und erzählt durch Zeitdokumente belegt, das gesellschaftliche Treiben rund um den Starnberger See.


308 Seiten, 345 Farb- u. SW-Abbildungen, 28 x 23 cm, Hardcover. Preis 39,80 Euro   

ISBN 978-3-946375-05-0

Buchtitel 2017

Die Geschichte der Mühlfeldkirche in Bad Tölz



Heidrun Franz

Elisabeth Hunaeus -
Ein Leben für Bildung und Ausbildung junger Frauen


Hans-Joachim Hunaeus

Johann Andreas Wolff 1652 - 1716

Universalkünstler für Hof und

Kirche


Hrsg.: Sibylle Appuhn-Radtke u.a.

Studien zur Ortsgeschichts-forschung im Landkreis Starnberg Bd. V

 

Hrsg.: Benno C. Gantner