APELLES VERLAG

Herzlich willkommen

Der Apelles Verlag, im Jahr 2015 gegründet, hat sich zum Ziel gesetzt, Bücher zur Kunstwissenschaft mit Schwerpunkt Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk zu publizieren.

Ein zweiter Fachbereich behandelt die Orts-, Siedlungs- und Heimatgeschichte.

Interessant und amüsant


"Ju und Gu"

Otto Julius Bierbaum und

seine erste Ehefrau Gusti Rathgeber

Eine Spurenssuche in Dießen am Ammersee

von Thomas Raff


94 Seiten, 29 Abbildungen, kartoniert, 24 x 17 cm. Preis 16,80 Euro 
ISBN 978-3-946375-08-1  

Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910) zählte zu seiner Zeit zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Er engagierte sich zudem als Herausgeber und Redakteur renommierter Zeitschriften (Neue Deutsche Rundschau, PAN, Die Insel). Seine ironischen Romane, skurilen Erzählungen, Liebesgedichte und freche Brettl-Lieder erlangten zum Teil große Anerkennung. Bei einem Sommeraufenthalt in Dießen am Ammersee verliebte er sich 1891 in die junge Gusti Rathgeber, eine Zinngießerstochter, die er ein Jahr später nach London entführte und heiratete. Mit ihr zog er dann nach Berlin und kurze Zeit darauf bewohnte das Paar ein romantisches Schloss in Südtirol. 
Das Buch erzählt die Liebesgeschichte von Julius und Gusti (JU und GU), die in Zerwürfnis und Scheidung endete und gibt Einblick in das Leben der ersten Ehefrau Bierbaums, über die bisher kaum etwas bekannt war.

Weitere Buchtitel 

Studien zur Ortsgeschichtsforschung im Landkreis Starnberg Bd. VII

Neuerscheinung

Benno C. Gantner (Hrsg.)

Percha
Zeitgeschichte in Bildern



Benno C. Gantner

Die Geschichte der Mühlfeldkirche in Bad Tölz



Heidrun Franz