APELLES VERLAG

Herzlich willkommen

Der Apelles Verlag, im Jahr 2015 gegründet, hat sich zum Ziel gesetzt, Bücher zur Kunstwissenschaft mit Schwerpunkt Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk zu publizieren.

Ein zweiter Fachbereich behandelt die Orts-, Siedlungs- und Heimatgeschichte.

Neuerscheinung

Ramsee

AUF DEN SPUREN EINES UNTERGEGANGENEN DORFES

von Heribert Nehyba


Ramsee ist ein Ort, der seit über 150 Jahren nicht mehr besteht. Die gesamte Flur gelangte 1860 in Staatsbesitz und wurde aufgeforstet. Alle Gebäude verschwanden, nur ein Gedenkstein, eingelassen in einen Betonpfeiler an der Stelle der ehemaligen Kirche St. Nikolaus, erinnert an dieses Geschehen.
Heribert Nehyba beschreibt anhand von schriftlichen Quellen, Karten, Grafiken, Fotos und archäologischen Funden die Hof- und Sozialgeschichte des Dorfes Ramsee und seiner Bewohner vom Mittelalter bis zu seiner Auflösung. Ein Schicksal, das viele kleinere Siedlungen ereilte. Sie wurden aufgeforstet und verschwanden ganz von der Landkarte. 

108 Seiten, 84 Farb- u. SW-Abbildungen, 29 x 21 cm, Hardcover. Preis 19,-- Euro   

ISBN 978-3-946375-07-4

Buchtitel 2019/2018

Percha
Zeitgeschichte in Bildern



Benno C. Gantner

Häuser erzählen Geschichten

Die Baumeisterfamilie Knittl am Starnberger See (1872-1987)
Stefanie Knittl

Die Grafen von Wolfratshausen
Burgbau, Grafschafts-verwaltung und Adelspolitik im 12. Jh.
Nico Pietschmann

Die Geschichte der Mühlfeldkirche in Bad Tölz


Heidrun Franz